SCHLIESSEN
Bild wird geladen ...

1 / 8
Filmtipp
MOVIE
❯❯ Mehr
2 / 8
Auch in
Ihrem KinoHall
❯❯ Mehr
3 / 8
Filmtipp
ARTHOUSE
❯❯ Mehr
4 / 8
"CONVINO"
Eventsaal mit
Club-Atmosphäre
❯❯ Mehr
5 / 8
Filmtipp
KINDERFILM
❯❯ Mehr
6 / 8
Saal "Metro" im Lichtspielhaus : Kippsitze in den ersten
zwei Reihen für entspannten Kinogenuß
9 / 8
Breite und bequeme Sitze, großer Reihenabstand :
der Logen-Bereich im Saal "Gloria".



Arthouse-Kino

EMBRACE - DU BIST SCHÖN
Genere : Dokumentarfilm  /  FSK : ab 12 Jahre

Wer schön ist, ist auch erfolgreich, nur wer schlank ist, kann auch glücklich sein - alltäglich begegnen wir Schönheitsidealen, die ein völlig falsches Körperbild vermitteln. Anstatt die Gesundheit und das eigene Wohlgefühl in den Vordergrund zu stellen, sollen Körper dünn, trainiert und jung sein, dürfen keine Falten haben oder gar dick sein. Doch wie gesund sind solche Vorbilder ?

In ihrer Dokumentation untersucht die australische Fotografin Taryn Brumfitt die Folgen des Schönheitswahns. Denn die andauernde mediale Verbreitung dieser Ideale hat schwere Konsequenzen - vor allem Frauen lernen früh, ihren Körper zu hassen und entwickeln psychische Krankheiten, Esstörungen oder Depressionen, weil sie denken, einem irrealen Schönheitsbild entsprechen zu müssen. Brumfitts Dokumentation untersucht, wie diese Entwicklung umgekehrt werden kann, um stattdessen ein positives Körperbild zu entwerfen. Immerhin ist die Schönheit eines der größten Tabus unserer Gesellschaft. In ihrer Dokumentation reist Brumfitt um die Welt, um außergewöhnliche Frauen zu treffen, die von ihrer Auseinandersetzung mit dem eigenen Körperbild sprechen

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/se/embrace---du-bist-schön



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Kino

BEUYS
Genere : Dokumentarfilm  /  FSK : ab 0 Jahre

"Beuys" : Ausgezeichnetes Künstlerporträt, das sich auf die politische Kunst des kontroversen Aktionskünstlers Joseph Beuys fokussiert.

Filz, Hut und Fettecke – Joseph Beuys gehört zu den schillerndsten Figuren des deutschen Kunstbetriebs. Er war ein Schamane, der sich für seine Performance "I like America and America likes Me" mehrere Tage mit einem Koyoten einsperren ließ. Er war Provokateur, der einem toten Hasen den Kunstbegriff erklärte. Und er war ein politischer Akteuer, der die Grünen mitbegründete und die moderne Finanzwirtschaft hinterfragte. 30 Jahre nach seinem Tod widmet Regisseur Adres Veiel dem Phänomen Beuys ein ausführliches Porträt.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/beuys-2017



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Kino

RÜCKKEHR NACH MONTAUK
Genere : Drama  /  FSK : ab 0 Jahre

"Nur zwei Dinge im Leben zählen", heißt es in Volker Schlöndorffs Hommage an das Werk des Schriftstellers Max Frisch : "Die Dinge, die wir getan zu haben bereuen, und die, die wir nicht getan zu haben bereuen." Max Zorn (Stellan Skarsgård) ist Anfang 60 und die Vergänglichkeit seines Lebens wird ihm schmerzhaft bewusst. Plötzlich sieht er klar, welche Chancen er vertan hat, was er besser nicht getan hätte. Vor allem in der Liebe ist er gescheitert. Als der Schriftsteller nach New York kommt, um sein neues Buch zu bewerben, hofft er, seine alte Liebe, die erfolgreiche Anwältin Rebecca (Nina Hoss), wiederzutreffen.

Alles in der Stadt erinnert ihn an sie. Doch Rebecca hat kein Interesse an Max. Vorerst vergnügt sich Max deshalb mit seiner derzeitigen Freundin Clara (Susanne Wolff), die ebenfalls in New York lebt und arbeitet. Doch Rebecca gibt Max noch eine letzte Chance, als die beiden für einen gemeinsamen Ausflug nach Montauk fahren, wo sie damals ihre glücklichsten Tage verbracht haben.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/rueckkehr-nach-montauk-2017



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Kino

JAHRHUNDERTFRAUEN
Genere : Drama  /  FSK : ab 0 Jahre

Kalifonien 1979: Der Junge Jamie (Lucas Jade Zumann) wächst in einer wilden Zeit voller Umbrüche auf. Leider hat er keinen Vater und die Mutter Dorothea (Annette Bening) verliert zusehends den Kontakt zu ihrem pubertierenden Sohn. Um die Vaterrolle zu ersetzen, holt sie die beiden Frauen Abbi (Greta Gerwig), eine rothaarige Punkerin und Fotografin, sowie Julie (Elle Fanning), Jamies frühreife Sandkastenfreundin, mit ins Boot, um den Jungen zum Mann zu machen.

Emanzipation, pubertäre Aufmüpfigkeit und Punk – in dem Drama "Jahrhundertfrauen" findet ein humorvoller Clash der Kulturen statt. Dabei erzählt der Film auch, wie Geschlechterbilder entstehen und mit welchen Herausforderunen alleinerziehende Mütter konfrontiert werden, wenn ihr Kind sich von ihnen entfremdet. Als Ersatzvater kann auch der männliche Mitbewohner William (Billy Crudup) nicht herhalten – den 70ern entsprechend ist er ein dauerbekiffter Hippie. Doch auch für die drei Frauen ist es schwerer als gedacht, sich den perfekten Mann vorzustellen.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/jahrhundertfrauen-2016



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Kino

EIN DORF SIEHT SCHWARZ
Genere : Komödie  /  FSK : ab 0 Jahre

Das französische Dörfchen Marly-Gormont ist verregnet, grau, trist und viel weiter vom glamourösen Paris entfernt, als der Familie des kongolesischen Arztes Seyolo Zantako lieb ist. Doch in der Provinz herrscht Ärzteknappheit, weshalb Zantako nach dem Studium seine Chance wittert, eine Praxis als Dorfarzt eröffnet und seine Frau zusammen mit dem Sohn Kamini und Tochter Sivi aus dem Kongo nach Frankreich holt. Jetzt muss er nur noch die Dorfbewohner für sich gewinnen. Das ist jedoch viel schwerer als gedacht. Im Frankreich der 1970er Jahre gehören Rassismus und Vorurteile noch zur Tagesordnung. Mit viel Humor, Geduld und Einfühlungsvermögen versucht Zantako, die kulturellen Barrieren abzubauen und die Dorfbewohner für sich zu gewinnen. Doch die Lage spitzt sich zu, als in dem Dorf eine Bürgermeisterwahl stattfindet, bei der ein Kandidat den Fremdenhass schürt, um ihn für seine Zwecke zu nutzen.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/ein-dorf-sieht-schwarz-2016



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.





Was ist Arthouse Kino ?

Arthouse-Kino

Ein Arthouse-Kino, auch als Programmkino bekannt, zeigt künstlerisch anspruchsvolle Filme. Arthouse-Kino gibt es seid Ende der 1920'er.


Arthouse-Film

Der Arthouse-Film unterscheidet sich von Blockbustern durch die Erzählstrukturen und den Charaktere. Diese Filme sind öffters sogenannte Autorenfilme, d.h. daß ein und dieselbe Person Regisseur und Drehbuchautor ist (in manchen Fällen auch Produzent und mehr).

Der Fokus eines Arthouse- films liegt nicht auf Unterhaltung sondern in der Behandlung gesellschaftlicher und philosophischer Fragen.



Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.