Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Verstanden
❯❯ Schliessen
Bild wird geladen ...

1 / 8
Filmtipp
MOVIE
❯❯ Mehr
2 / 8
Auch in
Ihrem KinoHall
❯❯ Mehr
3 / 8
Filmtipp
ARTHOUSE
❯❯ Mehr
4 / 8
"CONVINO"
Eventsaal mit
Club-Atmosphäre
❯❯ Mehr
5 / 8
Filmtipp
KINDERFILM
❯❯ Mehr
6 / 8
Saal "Metro" im Lichtspielhaus : Kippsitze in den ersten
zwei Reihen für entspannten Kinogenuß
7 / 8
Filmtipp
FILM-CAFE
11. April 2018
❯❯ Mehr
8 / 8
Breite und bequeme Sitze, großer Reihenabstand :
der Logen-Bereich im Saal "Gloria".
9 / 8
Das berühmteste Ballett-Ensemble
der Welt präsentiert für die
Kinoleinwand eine spektakuläre
neue Saison 2017/2018 mit
Klassikern wie "Der Nussknacker",
"Romeo & Julia" und "Gieselle".

❯❯ Mehr

  Nächste Vorstellungen im KinoCenterHall  

GLORIA-CENTER LICHTSPIEL-CENTER
Gloria
17:30 Uhr
A QUIET PLACE
[Filminfo...]
Scala
17:30 Uhr
DIE VERLEGERIN
[Filminfo...]
Lichspielhaus
15:00 Uhr
JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
[Filminfo...]
Studio
15:00 Uhr
DER SEX PAKT
[Filminfo...]
Metro
14:45 Uhr
PETER HASE
[Filminfo...]
Convino
15:00 Uhr
DIE KLEINE HEXE
[Filminfo...]
❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen
(Online Ticket-/Sitzplatz Reservierung oder Kauf bis maximal 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich)

Filmtipp der Woche : ARTHOUSE


THE FLORIDA PROJECT
Genere : Drama  /  FSK : ab 12 Jahre

Die sechsjährige Moonee (Brooklynn Prince) lebt gemeinsam mit ihrer jungen Mutter Halley (Bria Vinaite) in einem Motel nicht weit von Disneyworld in Orlando, Florida entfernt. Die 22-jährige Halley hat ihren letzten Job verloren und kämpft nun täglich darum, die 38 Dollar zusammenzubekommen, um das Zimmer zu bezahlen. Sie lebt am Existenzminimum, erhält magere Sozialhilfe, versucht Parfüme an die Gäste des Nobelhotels nebenan zu verkaufen und nebenbei versucht sie, Moonee eine gute Mutter zu sein.

Von den Sorgen der Mutter bekommt Moonee nicht alles mit. Einen Sommer lang verbringt sie die Zeit mit ihren Freunden Scooty (Christopher Rivera) und Jancey (Valeria Cotto). Sie streifen durch die Gegend, betteln sich genug Geld für ein Eis zusammen und klettern in leerstehende Häuser. Alles ist ein Abenteuer. In ihrer Fantasie ist das lilafarbene ?The Magic Castle Motel?, in dem sie und Halley wohnen, Teil eines großen Zauberkönigreiches. Besonders mit dem Hotelbesitzer Bobby (Willem Dafoe) hat Moonee eine gute Beziehung. Bobby versucht, die junge Mutter und ihre Tochter vor dem Schlimmsten zu bewahren.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/the-florida-project-2017/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Film



barrierefreies
Kino



DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER
Genere : Drama  /  FSK : ab 12 Jahre

Eigentlich ist es bloß eine kleine Geste: Die beiden Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) haben in der Wochenschau in Westberlin Bilder von der blutigen Niederschlagung des Volksaufstandes in Ungarn gesehen. Nun wollen sie in der Klasse eine Schweigeminute für die Opfer abhalten. Doch im Jahr 1956 erregen sie damit die Aufmerksamkeit des Schuldirektors (Florian Lukas), der Stasi und sogar des Volksbildungsministers (Burghart Klaußner).

Das schweigende Klassenzimmer wird bald zum Politikum. Am Druck, der auf die Schüler (Anna Lena Klemke, Isaiah Michaelski und Jonas Dassler) ausgeübt wird, zerbricht die Illusion einer heilen Welt für die Jugendlichen. Mit immer härteren Mitteln versuchen die Stasi-Vertreter, die Namen der Rädelsführer zu erpressen. Bald gibt es für die Klasse nur noch eine Möglichkeit, dem Druck zu entkommen.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/das-schweigende-klassenzimmer-2018/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Film


ATHUR & CLAIRE
Genere : Drama  /  FSK : ab 12 Jahre

Für Arthur (Josef Hader) ist es ein besonders bitterer Scherz des Lebens: Der Sportlehrer und Nichtraucher ist ausgerechnet an Lungenkrebs erkrankt. Zynisch und desillusioniert zieht sich der 50-Jährige zurück. Er reist nach Amsterdam, um in einer Sterbeklinik sein Leben zu beenden. Doch sein letzter Abend wird plötzlich unterbrochen.

In Arthurs Nachbarzimmer hat die 30-jährige Claire (Hannah Hoekstra) beschlossen, ihr Leben zu beenden. Zuerst kommt Arthur nur herüber, weil ihn die laute Musik stört. Doch als die beiden Selbstmordkandidaten aufeinandertreffen, verbringen sie eine letzte Nacht in Amsterdam. Welchen Sinn macht das Leben, wenn es kein Glück darin gibt? Am nächsten Morgen heißt es für Arthur, Abschied zu nehmen ? oder doch nicht?

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/arthur-claire-2017/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Film



barrierefreies
Kino



DIE VERLEGERIN
Genere : Drama  /  FSK : ab 6 Jahre

Wurde die amerikanische Öffentlichkeit in Bezug auf den Vietnamkrieg gezielt desinformiert? Im Sommer 1971 kopiert Daniel Ellsberg (Zach Woods), ein Mitglied des US-Verteidigungsministeriums, ein brisantes Dokument: die Pentagon-Papiere. Auf 7000 Seiten schildert das Geheimdokument, wie unter Präsident Johnson Kriegsvorbereitungen getroffen wurden. Gegenüber der Öffentlichkeit beteuerter Jonhson hingegen, nicht in Vietnam intervenieren zu wollen. Als Ellsberg die Dokumente veröffentlichen will, versucht die US-Regierung unter Nixon, den Skandal zu vertuschen.

In der renommierten Tageszeitung The Washington Post kämpft Kay Graham (Meryl Streep), die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA, um das Recht, die Pentagon-Papiere zu veröffentlichen. Gemeinsam mit dem Redakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) legt sich die Verlegerin mit dem Machtapparat von Washington an. Der Kampf zwischen Journalisten und Regierung wird zum Symbol für die Pressefreiheit und geht bis zum Obersten Gerichtshof der USA hinauf. Die Veröffentlichung der Papiere würde die öffentliche Meinung zum umstrittenen Vietnamkrieg nachhaltig prägen.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/die-verlegerin-2017/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.




Arthouse-Film



THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Mehrfacher Gewinner bei den OSCAR 2018

Genere : Drama  /  FSK : ab 12 Jahre

Monate nach der Ermordung ihrer Tochter ist Mildred Hayes (Frances McDormand) voller Verzweiflung ? ein Verdächtiger ist immer noch nicht gefunden. Anscheinend hat die Polizei besseres zu tun, als nach dem Mörder zu suchen. Um die verschlafene Kleinstadt aufzuwecken, hat die 50-Jährige drei große Werbetafeln am Highway mit Botschaften bemalt, die sich direkt an Polizeichef William Willoughby (Woody Harrelson) richten. Hayes beschuldigt die Polizei, lieber Afroamerikaner zu diskriminieren, als sich um wirkliche Verbrechen zu kümmern. Auf den Schildern steht: ?Vergewaltigt beim Sterben?, ?Noch keine Verhaftungen?? und ?Wie kommt das, Chief Willoughby??

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/three-billboards-outside-ebbing-missouri-2017/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.





Was ist Arthouse Kino ?

Arthouse-Kino

Ein Arthouse-Kino, auch als Programmkino bekannt, zeigt künstlerisch anspruchsvolle Filme. Arthouse-Kino gibt es seid Ende der 1920'er.


Arthouse-Film

Der Arthouse-Film unterscheidet sich von Blockbustern durch die Erzählstrukturen und den Charaktere. Diese Filme sind öffters sogenannte Autorenfilme, d.h. daß ein und dieselbe Person Regisseur und Drehbuchautor ist (in manchen Fällen auch Produzent und mehr).

Der Fokus eines Arthouse- films liegt nicht auf Unterhaltung sondern in der Behandlung gesellschaftlicher und philosophischer Fragen.



Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.