Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit - jederzeit für die Zukunft widerruflich - einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Verstanden
Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wir haben deshalb unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.
Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite/Dienste erklären Sie sich - jederzeit für die Zukunft widerruflich - mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Verstanden
❯❯ Schliessen
Bild wird geladen ...

❯❯ Schliessen
1 / 10
Filmtipp
MOVIE
❯❯ Mehr
2 / 10
Auch in
Ihrem KinoHall
❯❯ Mehr
3 / 10
Filmtipp
ARTHOUSE
❯❯ Mehr
4 / 10
"CONVINO"
Eventsaal mit
Club-Atmosphäre
❯❯ Mehr
5 / 10
Filmtipp
KINDERFILM
❯❯ Mehr
6 / 8
Saal "Metro" im Lichtspielhaus : Kippsitze in den ersten
zwei Reihen für entspannten Kinogenuß
7 / 10
Filmtipp
FILM-CAFE
Mittwoch, 3. April 2019
❯❯ Mehr
7 / 8
Breite und bequeme Sitze, großer Reihenabstand :
der Logen-Bereich im Saal "Gloria".
8 / 8
Das berühmteste Ballett-Ensemble
der Welt präsentiert für die
Kinoleinwand eine spektakuläre
neue Saison 2018/2019.

❯❯ Mehr
10 / 10
Sonntags-Matinee
kleines Frühstück und Filmgenuss
Sonntag, 14. April 2019
❯❯ Mehr

  Nächste Vorstellungen im KinoCenterHall  

GLORIA-CENTER   Ticket-Hotline 03871-211-4160 (*) LICHTSPIEL-CENTER   Ticket-Hotline 03871-211-4160 (*)
Gloria
17:00 Uhr
DIE GOLDFISCHE
[Filminfo...]
Scala
17:00 Uhr
WIR (2019)
[Filminfo...]
Lichspielhaus
14:45 Uhr
ASTERIX UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERTRANKS
[Filminfo...]
Studio
14:45 Uhr
OSTWIND 4 - ARIS ANKUNFT
[Filminfo...]
Metro
14:30 Uhr
CAPTAIN MARVEL 3D
[Filminfo...]
Convino
14:45 Uhr
ROCCA VERÄNDERT DIE WELT
[Filminfo...]
❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen
(*) Kosten aus dem Festnetz = Ortsgespräch, Mobilfunk abweichend (evtl. höher)
Online Sitzplatzreservierung oder Ticketkauf bis max. 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich
Filmtipp der Woche : MOVIE


DIE GOLDFISCHE


Genere : Komödie
FSK : ab 12 Jahre

Der Banker und Portfolio-Manager Oliver (Tom Schilling) ist ziemlich im Stress: Ihm sitzt das Finanzamt im Nacken, weil er in der Schweiz eine Summe von 1,2 Millionen schwarz gebunkert hat. Dann verursacht Oliver einen Autounfall. Als er wieder zu sich kommt, befindet er sich in einer Reha-Klinik und ist Querschnittsgelähmt. Das alles scheint ihn jedoch nicht wirklich zu interessieren. In der Schweiz wartet ja immer noch das Geld.

Alleine kommt er im Rollstuhl allerdings nicht weit. Oliver heckt den Plan aus, die Mitglieder der Behinderten-WG ?Die Goldfische? für seinen Plan einzuspannen. Es soll aussehen wie ein ganz normaler Ausflug, den Oliver gemeinsam mit der blinden Zynikerin Magda (Birgit Minichmayr), dem Autisten Rainman (Axel Stein), mit der toughen Franzi (Luisa Wöllisch), die Down-Syndrom hat, und dem neurotischen Michi (Jan Henrik Stahlberg) unternimmt. Wer kontrolliert schon einen Bus voller Behinderter? Doch die idealistische Förderpädagogin Laura (Jella Haase) und der Heilerziehungspfleger Eddy (Kida Khodr Ramadan) ahnen schon bald, was Oliver eigentlich vor hat.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/die-goldfische-2019/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.



Filmtipp der Woche : ARTHOUSE


DER VERLORENE SOHN


Genere : Drama
FSK : ab 12 Jahre

Garrard Conley (Lucas Hedges) wächst im Bible Belt Amerikas auf, sein Vater Marshall (Russell Crowe) ist Baptistenprediger, die Mutter Nancy (Nicole Kidman) ebenfalls strenggläubig. Nicht nur für sie, auch für Garrard selbst, der gläubig erzogen wurde, ist es ein Schock, als der 21-Jährige sich als homosexuell outet. Für die Eltern bricht eine Welt zusammen. Sie beschließen, ihren Sohn in ein Camp der Organisation Love in Action zu schicken, dort soll er ?geheilt? werden.

Im Camp hat der fundamentalistische Therapeut Victor Sykes (Joel Edgerton) das Sagen. Sein Ziel ist, den Jungen Schuldgefühle für ihre Sexualität einzureden, um sie so zu "normalen" Menschen umzuerziehen. Täglich müssen die Jugendlichen ihre sexuellen Fantasien gestehen, sollen lernen, sich für ihre Lust zu schämen. Nicht nur Garrard denkt an Selbstmord. Doch das Programm kann ihn nicht brechen.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/der-verlorene-sohn-2018/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.
 
Barrierefreies Kino
 
Prädikatsfilm



Filmtipp der Woche : KINDERFILM


ROCCA VERÄNDERT DIE WELT!


Genere : Kinder- & Familienfilm
FSK : noch unbekannt

Die elfjährige Rocca (Luna Maxeiner) ist ein echter Wirbelwind und immer gut gelaunt. Weil ihr Vater (Volker Bruch) als Astronaut auf der Internationalen Raumstation ISS ist, und die Mutter bei Roccas Geburt gestorben, kommt die neugierige Chaotin bei der Großmutter in Hamburg unter. Die hat allerdings schnell genug von dem Durcheinander. Als Rocca dann das Eichhörnchen Klitschko mitbringt, passiert ein Unfall und die Oma landet mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Rocca ist auf sich allein gestellt.

In Hamburg kommt sie gleichzeitig das erste Mal auch an eine ganz normale Schule. Dort bringt Rocca natürlich alles durcheinander. Mutig nimmt sie es mit den Mobbern der Klasse auf. Der Direktor hält von dem Neuzugang gar nichts ? ein Kind braucht einen Erziehungsberechtigten und die sind im Fall von Rocca gerade rar. Der Direktor will das Amt einschalten. Dafür setzt sich die Lehrerin Frau Behrendt (Mina Tander) für Rocca ein. Und außerdem hat Rocca in Hamburg einen neuen Freund gefunden: den Obdachlosen Caspar (Fahri Yardim).

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/rocca-veraendert-die-welt-2019/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.