Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit - jederzeit für die Zukunft widerruflich - einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Verstanden
Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wir haben deshalb unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.
Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite/Dienste erklären Sie sich - jederzeit für die Zukunft widerruflich - mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Verstanden
❯❯ Schliessen
Bild wird geladen ...

❯❯ Schliessen

Powered by FoyerTV 3.0 - Foyer Media Entertaiment System for cinemas. For more information click ❯❯ here

Follow
us




Instagram


Facebook


Twitter

1 / 9
Ticket- und
Reservierungshotline
❯❯ Mehr
2 / 9
Filmtipp
MOVIE
❯❯ Mehr
3 / 9
Auch in
Ihrem KinoHall
❯❯ Mehr
4 / 9
Filmtipp
ARTHOUSE
❯❯ Mehr
5 / 9
"CONVINO"
Eventsaal mit
Club-Atmosphäre
❯❯ Mehr
6 / 9
Filmtipp
KINDERFILM
❯❯ Mehr
7 / 9
Saal "Metro" im Lichtspielhaus : Kippsitze in den ersten
zwei Reihen für entspannten Kinogenuß
8 / 9
Filmtipp
FILM-CAFE
Mittwoch, 5. Juni 2019
❯❯ Mehr
9 / 9
Breite und bequeme Sitze, großer Reihenabstand :
der Logen-Bereich im Saal "Gloria".

  Nächste Vorstellungen im KinoCenterHall

   
GLORIA-CENTER   Ticket-Hotline 03871-211-4160 (*) LICHTSPIEL-CENTER   Ticket-Hotline 03871-211-4160 (*)
Gloria
20:00 Uhr
JOHN WICK: KAPITEL 3
[Filminfo...]
Scala
20:00 Uhr
IM NETZ DER VERSUCHUNG
[Filminfo...]
Lichspielhaus
17:00 Uhr
ALADDIN 3D
[Filminfo...]
Studio
17:00 Uhr
GLAM GIRLS - HINREISSEND VERDORBEN
[Filminfo...]
Metro
17:00 Uhr
POKÉMON MEISTERDETEKTIV PIKACHU
[Filminfo...]
Convino
17:30 Uhr
CHRISTO - WALKING ON WATER
[Filminfo...]
❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen ❯❯ Reservieren/Kaufen
(*) Kosten aus dem Festnetz = Ortsgespräch, Mobilfunk abweichend (evtl. höher)
Online Sitzplatzreservierung oder Ticketkauf bis max. 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich

Vorschau


GODZILLA 2: KING OF MONSTERS


Genere : Actionfilm
FSK : noch unbekannt

Woher stammt Godzilla und was treibt ihn an? Und wie konnten die Monster aus dem ersten Teil entstehen? Fragen, mit denen sich die Geheimorganisation Monarch beschäftigt, um die globale Bevölkerung vor weiteren Kaiju-Angriffen zu schützen. Zu Monarch gehört auch die Wissenschaftlerin Dr. Emma Russell (Vera Farminga). Gemeinsam mit ihrem Ehemann Mark Russell (Kyle Chandler) hat Emma die Tochter Madison (Millie Bobby Brown). Doch als eine erneute Kaiju-Attacke bevorsteht, droht die Familie zu zerbrechen.

Auf sich allein gestellt muss Madison um ihr Überleben fürchten. Währenddessen taucht Godzilla aus den Tiefen des Pazifiks wieder auf. Monarch hat altbekannte Gegner der Riesenechse gesichtet: Mothra, Rodan und dem dreiköpfigen Ghidorah ziehen eine Schneise der Zerstörung. Kein leichter Kampf, selbst für die mächtige Riesenechse Godzilla. Doch woher kommen die Angreifer? Steckt vielleicht sogar Monarch selbst dahinter?

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/godzilla-2-king-of-the-monsters-2019/


Ab 30. Mai 2019 im Kinohall.


Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.
auch in 2D



Vorschau


MA


Genere : Thriller
FSK : noch unbekannt

Einzelgängerin Sue Ann (Oscarpreisträgerin Octavia Spencer) lebt allein in einem großen Haus in einem verschlafenen Städtchen in Ohio. Eines Tages wird sie von Teenagerin Maggie (Diana Silvers) vor einem Getränkemarkt angesprochen und gefragt, ob Sue Ann für sie und ihre Freunde Alkohol kaufen könne. Zur Freude der Teenager willigt sie ein und bietet ihnen anschließend sogar noch ihre Kellerräume als Partylocation an.

Nach kurzer Skepsis lässt sich die Gruppe darauf ein und betritt voller Vorfreude Sue Anns Haus. Es herrschen jedoch klare Regeln: Mindestens eine Person muss nüchtern bleiben. Es darf nicht geflucht werden. Niemand darf den Keller verlassen und die oberen Stockwerke erkunden. Und Sue Ann möchte ?Ma? gerufen werden.

Für die Jugendlichen könnte es nicht besser laufen: Endlich haben sie einen sicheren Ort zum Trinken und Feiern gefunden - und die trinkfeste Ma ist immer mitten drin. Doch ihre anfängliche Gastfreundschaft wird bald zur krankhaften Obsession. Sie beginnt den Teenagern unangemessene Videonachrichten zu senden, lauert ihnen nach der Schule auf und hat infolgedessen ein paar ernste Unterredungen mit ihren Eltern.

Der heißeste Party-Spot der Stadt wird bald zur Hölle auf Erden. Können Maggie und ihre Freunde der verrückten Einzelgängerin entkommen?

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/ma-2019/


Ab 30. Mai 2019 im Kinohall.


Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.



Vorschau


ROCKETMAN


Genere : Drama
FSK : noch unbekannt

Schon im Alter von 11 Jahren gilt Reginald Kenneth Dwight (Taron Egerton) als musikalisches Genie. Der Sohn von Sheila Eileen Dwight (Bryce Dallas Howard) besucht die Royal Academy of Music, doch bis zum endgültigen Durchbruch unter dem Pseudonym Elton John werden noch einige Jahre vergehen. Gemeinsam mit seinem langjährigen Songtexter Bernie Taupin (Jamie Bell) komponiert Elton John sein erstes Album - das floppt. Aufhalten lässt sich der Ausnahmekünstler davon jedoch nicht. Die wichtigsten Momente seiner Karriere werden in dem Filmmusical zusammengefasst.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/rocketman-2019/


Ab 30. Mai 2019 im Kinohall.


Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.



Vorschau


TKKG


Genere : Kinder- & Familienfilm
FSK : noch unbekannt

Eigentlich mögen sich Tim (Ilyes Moutaoukkil) und Willi (Lorenzo Germeno), der von allen nur Klößchen genannt wird, nicht besonders gerne, als sie sich im Internat zum ersten Mal kennenlernen. Tim, der aus einem armen Elternhaus stammt, und Klößchen, der sehr reiche Eltern hat, finden zuerst keine Gemeinsamkeiten, um wirklich Freunde zu werden. Die beiden müssen notgedrungen ein Zimmer teilen. Doch dann wird Willis Vater entführt - und die Not schweißt die beiden zusammen.

Als die Polizei im Dunkeln tappt, ermitteln Tim und Klößchen auf eigene Faust, wer hinter der Entführung stecken könnte. Zum Glück treffen die beiden bald auf das Computergenie Karl (Manuel Santos Gelke) und die schlagfertige Gaby (Emma-Louise Schimpf) - TKKG sind endlich zusammen. Gemeinsam gelingt es ihnen sicher, das Puzzle zu lösen. Und wenn es wirklich brenzlig wird, hat Gaby noch einen Trumpf im Ärmel. Ihr Vater ist nämlich ein echter Polizist, der die Jungdetektive unterstützt, als sie den Tätern auf die Spur kommen.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/tkkg-2019/


Ab 06. Juni 2019 im Kinohall.


Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.
 
Prädikatsfilm



Vorschau


X-MEN: DARK PHOENIX


Genere : Drama
FSK : noch unbekannt

Während Jean Grey immer mächtiger wird, befürchten die X-Men das schlimmste: Was, wenn Grey die Kontrolle über die Phoenix-Kraft verliert? Wären sie in der Lage, den Phoenix zu stellen, um zu verhindern, dass die Erde und vielleicht sogar andere Planeten zerstört werden? Während Mystique (Jennifer Lawrence), Beast (Nicholas Hoult), Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee), Storm (Alexandra Shipp) und Quicksilver (Evan Peters) gezwungen sind, eine schwere Entscheidung zu treffen, bekommt vor allem Cyclops (Tye Sheridan) das volle Ausmaß der Veränderung zu spüren.

Doch auch im Rest des Universums wird die Geburt des Phoenix wahrgenommen. In den Comics wird die außerirdische Kriegerin Lilandra Neramani vom Volk der Shi?ar losgeschickt, um den Phoenix zu vernichten. Wenn der Phoenix erwacht, droht die vollständige Vernichtung von allem Leben im Universum. Ob dieser Handlungsstrang auch in die Verfilmung aufgenommen wird, ist noch unklar. Auch welche Rolle die Formwandlerin Smith (Jessica Chastain) spielen wird, kann bisher nur vermutet werden.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/x-men-dark-phoenix-2019/


Ab 06. Juni 2019 im Kinohall.


Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.
auch in 2D