❯❯ Schliessen
Wird geladen ...

❯❯ Schliessen
FOLGE
UNS
Alle Infos zu Ihrem sichern Kinobesuch finden Sie hier ➤



AKTUELL          
IM KINO



Avatar 2: The Way Of Water 3D


Ab 14. Dezember 2022 im Kinohall

FilmlÀnge: 3 Std. 10 Min.
Genere: Science-Fiction
FSK: ab 12 Jahre

Handlung

BUNDESSTART!

Mehr als zehn Jahre nach den Ereignissen des ersten Films haben Jake (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) eine Familie gegrĂŒndet. Ihre Kinder sind Neteyam (Jamie Flatters), Loak (Britain Dalton) und Tuktirey (Trinity Bliss), der adoptierte Menschenjunge Miles "Spider" Socorro (Jack Champion) und die adoptierte Navi-Teenagerin Kiri (Sigourney Weaver). Doch ihre Heimat ist weiterhin nicht sicher vor den Machenschaften der Resources Development Administration (RDA), die fremde Planeten ausbeutet und dort fĂŒr die Menschen wichtige Ressourcen abbaut.

Infos und Trailer




DER GESTIEFELTE KATER: DER LETZTE WUNSCH


Ab 11. Dezember 2022 im Kinohall

FilmlÀnge: 1 Std. 42 Min.
Genere: Animations- & Zeichentrickfilm
FSK: ab 6 Jahre

Handlung

VORPREMIERE!

Der Gestiefelte Kater (Benno FĂŒrmann) ist in aller Welt als Held bekannt. Dass bei all den Heldentaten jedoch auch etwas schief gehen kann, muss der Bandit auf die harte Tour lernen. Nach seinem jĂŒngsten Abenteuer, an dessen Ende eine schwere Glocke auf ihn fiel, hat er bereits acht seiner neuen Leben verwirkt. Das neunte Leben soll sein letztes sein, doch der Gestiefelte Kater hat von einem mystischen Wunschstern gehört, den man im Schwarzen Wald finden könnte.

Infos und Trailer




SHOTGUN WEDDING - EIN KNALLHARTES TEAM


Ab 19. Januar 2023 im Kinohall

FilmlÀnge: 1 Std. 41 Min.
Genere: Komödie
FSK: ab 12 Jahre

Handlung

Ihre Hochzeit sollte unvergesslich werden. Darcy (Jennifer Lopez) und Tom (Josh Duhamel) planen alles bis ins kleinste Detail, damit ihre Traumhochzeit ein voller Erfolg wird, doch unvergesslich wird dieses Fest aus ganz anderen GrĂŒnden. Das zukĂŒnftige Ehepaar beschließt, seine etwas eigensinnigen Familien fĂŒr die Zeremonie auf die Philippinen einzufliegen. Doch die Traumkulisse hindert die Angehörigen nicht daran, Streit und ihre angestauten RivalitĂ€ten unter Palmen auflodern zu lassen. Zu allem Übel schließt sich auch noch Darcys Ex Sean (Lenny Kravitz) als ungebetener Gast der Feiergesellschaft an.

Infos und Trailer




The Son


Ab 26. Januar 2023 im Kinohall
Der Film wird im im "Convino" gezeigt.

FilmlÀnge: 2 Std. 2 Min.
Genere: Drama
FSK: noch unbekannt

Handlung

Der 17 Jahre alte Nicholas (Zen McGrath) schwĂ€nzt die Schule, hat dĂŒstere Gedanken und keine Freunde. Kurzum: Er scheint wie ausgewechselt und nicht mehr der unbeschwerte Junge zu sein, der er einmal war. Vielleicht ist es eine gute Idee, wenn er nun statt bei seiner Mutter Kate (Laura Dern) bei seinem Vater Peter (Hugh Jackman) lebt? Der hat zwar gerade mit seiner neuen Frau Beth (Vanessa Kirby) eine Familie gegrĂŒndet und Nachwuchs bekommen und ist beruflich sehr ausgelastet, doch er will dem Sohn helfen 
 und glaubt auch bald Erfolg zu haben.

Infos und Trailer




Die drei ??? - Erbe des Drachens


Ab 26. Januar 2023 im Kinohall

FilmlÀnge: 1 Std. 40 Min.
Genere: Abenteuerfilm
FSK: ab 6 Jahre

Handlung

Justus Jonas (Julius Weckauf), Peter Shaw (Nevio Wendt) und Bob Andrews (Levi Brandl) verbindet mehr als nur ihre loyale Freundschaft. Die drei Jungs aus Rocky Beach, Kalifornien teilen eine große Leidenschaft fĂŒr Mysterien und rĂ€tselhafte Ereignisse. Gemeinsam bilden sie die Detektiv-Bande „Die drei ???“ und lösen in ihrer geheimen Zentrale auf dem Schrottplatz von Justus‘ Onkel Titus (Florian Lukas) einen Fall nach dem anderen.

Infos und Trailer




Caveman


Ab 26. Januar 2023 im Kinohall

FilmlÀnge: 1 Std. 40 Min.
Genere: Komödie
FSK: ab 12 Jahre

Handlung

FĂŒr Rob Becker (Moritz Bleibtreu) sollte es die ErfĂŒllung eines Kindheitstraums werden. Seinen Alltag fristet er als erfolglose AutoverkĂ€ufer, nun will er endlich als Comedian bekannt werden. FĂŒr seinen ersten Auftritt bei einer Openmic-Nacht hat er das perfekte Thema parat: Mit dem Caveman – seinem imaginĂ€ren Freund aus der Steinzeit – tauscht sich Rob seit geraumer Zeit aus, um die Unterschiede zwischen MĂ€nnern und Frauen in der modernen Welt zu ergrĂŒnden. Doch 15 Minuten bevor Rob die BĂŒhne betritt, Ă€ndert er schließlich sein komplettes Programm. Der Grund ist seine Ehefrau Claudia MĂŒller (Laura Tonke), die ihn in einem Streit Minuten vorher im Affekt verlassen hat.

Infos und Trailer




Ein Mann namens Otto


Ab 02. Februar 2023 im Kinohall

FilmlÀnge: 2 Std. 6 Min
Genere: Komödie
FSK: noch unbekannt

Handlung

Otto (Tom Hanks) ist ein mĂŒrrischer, isolierter Witwer mit festen Prinzipien, strengen Routinen und einer kurzen ZĂŒndschnur, der jedem in seiner Nachbarschaft das Leben schwer macht, da er sie wie ein Falke ĂŒberwacht. Gerade als es scheint, als hĂ€tte er das Leben endgĂŒltig aufgegeben, entwickelt sich eine unwahrscheinliche und widerwillige Freundschaft mit seinen neuen Nachbarn.

Infos und Trailer




EIN TRIUMPH


Ab 19. Januar 2023 im Kinohall
Der Film wird im im "Convino" gezeigt.

FilmlÀnge: 1 Std. 47 Min.
Genere: Komödie
FSK: ab 12 Jahre

Handlung

Étienne (Kad Merad) ist Schauspieler aus Leidenschaft. Doch leider mangelt es an guten Rollenangeboten, weshalb er sich aus der Not heraus entscheidet, die Leitung einer GefĂ€ngnis-Theatertruppe zu ĂŒbernehmen. Gemeinsam mit den Insassen möchte Étienne ausgerechnet „Warten auf Godot“ auf die BĂŒhne bringen, denn mit dem Warten kennen sich die HĂ€ftlinge zweifelsohne aus. Der neue Intendant staunt nicht schlecht, als er entdeckt, welch großartige Schauspieltalente in der Gruppe vertreten sind.

Infos und Trailer




BTS: YET TO COME OV


Ab 01. Februar 2023 im Kinohall

FilmlÀnge: 1 Std. 43 Min.
Genere: Musikfilm
FSK: ab 0 Jahre

Handlung

Am 1. und 4. Februar 2023 zeigen wir euch die Aufzeichnung des letzten Konzert der Erfolgsband BTS vor ihrer offiziell angekĂŒndigten Pause in der exklusiven Kino-Version mit Close-Ups aus verschiedenen Perspektiven. Das Konzert beinhaltet neben Live-Versionen ihrer Hits „Dynamite“, „Butter“ und „Idol“ auch die erste Live-Performance von „Run BTS“!

Infos und Trailer




Plane


Ab 02. Februar 2023 im Kinohall

FilmlÀnge: 1 Std. 47 Min.
Genere: Actionfilm
FSK: ab 16 Jahre

Handlung

Kurz vor Abflug bekommt Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) den StrĂ€fling und mutmaßlichen Mörder Louis Gaspare (Mike Colter) vom FBI an Bord seines Flugzeugs gebracht, um ihn auszuliefern. Solch ein Gefangenentransport ist nichts Ungewöhnliches fĂŒr den erfahrenen Linienpiloten, doch der Flug verlĂ€uft anders als geplant. Bei einem schweren Sturm wird das Flugzeug von einem Blitz getroffen, wobei alle Instrumente ausfallen. Torrances unternimmt eine waghalsige Notlandung auf einer philippinischen Insel. Vor Ort muss er allerdings feststellen, dass die heldenhafte Landung erst der Anfang war.

Infos und Trailer




Winterabenteuer mit Pettersson und Findus


Ab 04. Februar 2023 im Kinohall
Der Film wird im im "Convino" gezeigt.

FilmlÀnge: 1 Std.
Genere: Kinder- & Familienfilm
FSK: ohne AltersbeschrÀnkung

Handlung

Was erlebt Findus nicht alles im Winter: Einmal will er seinen Halbjahresnamenstag feiern, von dem Pettersson noch nie gehört hat. An einem regnerischen Tag fragt sich der Kater, wie Petterssons Stiefel im Goldfischglas gelandet ist. Eines weiteren Tages lĂ€sst Findus Bedas Brief an Gustavsson in die Suppe fallen, sodass er fast unlesbar ist. Nun mĂŒssen Findus und Pettersson den Text neu erfinden. Dann will Findus rodeln, allerdings mĂŒsste sein Schlitten dafĂŒr blitzschnell repariert werden. Aber Pettersson hat keine Zeit. Ob eine Pfanne als Ersatz taugt? Und dann verschwindet Findus im Schneegestöber und Pettersson macht sich auf die Suche nach ihm. Ob sie sich wiederfinden?

Infos und Trailer




CALL JANE


Ab 02. Februar 2023 im Kinohall
Der Film wird im im "Convino" gezeigt.

FilmlÀnge: 2 Std. 2 Min.
Genere: Drama
FSK: ab 12 Jahre

Handlung

„Schwanger? Verunsichert? Ruf Jane an.“ Mit diesem Slogan operierte das „Jane Kollektiv“, eine aus dem Untergrund agierende humanitĂ€re Einrichtung von Frauen fĂŒr Frauen, in den 1960ern in Chicago. Zu diesem Zeitpunkt standen Abtreibungen noch unter Strafe, doch viele Frauen, besonders aus den Ă€rmeren Gegenden, sahen keine Chance, ein Kind sorgenfrei groß zu ziehen. Anders bei Hausfrau Joy (Elizabeth Banks): Sie wĂŒnscht sich nichts sehnlicher als ein zweites Kind. Als es mit der Schwangerschaft endlich klappt, gibt es jedoch einige Komplikationen – sollte sie das Kind gebĂ€ren, gefĂ€hrdet sie ihre eigene Gesundheit.

Infos und Trailer




Kinohall-Card
Vorteile sichern bei Tickets und Süßwarenkauf.

Mehr Infos

Gutscheine
Kino zum verschenken.

Jetzt bestellen

"Convino"
Das Kino zum Mieten für Ihr persönliches Event.

Kino mieten

Kino - aber sicher!
So geht Kino in diesen besonderen Zeiten ...

Mehr Infos